Menu

Vielseitig

Mit einer grossen Variation von Handgriffen werden blockierte Gelenke gelöst, verkürzte Muskeln gedehnt oder gestauchte Wirbelsäulenabschnitte gestreckt. Es werden keine Medikamente eingesetzt.

Im Zentrum der chiropraktischen Behandlungstechniken steht die Manipulationsbehandlung der Wirbelsäule. Es handelt sich dabei um sanfte, gezielte Impulse, bei denen in den Wirbelgelenken oft ein knackendes Geräusch ausgelöst wird. Damit können nicht nur die meisten Wirbelsäulen-Leiden gelindert oder geheilt werden, sondern es kann durch Reflexmechanismen auch auf gewisse Störungen innerer Organe und auf das allgemeine Wohlbefinden Einfluss genommen werden.

Die wieder hergestellte normale Beweglichkeit und Gelenksfunktion und die dadurch erzielte Schmerzfreiheit schaffen neue Lebensqualität!